WooCommerce Sie statt Du

Stört sie bei WooCommerce die Anrede ‚du‘ statt ’sie‘? Ohne Anpassung erscheinen sämtliche Mitteilungen mit einem ‚Du‘, bei einem Shop ist jedoch meistens das seriöse ‚Sie‘ angebracht. Eine Änderung nach Sie statt Du in Woocommerce nehmen sie jedoch nicht in den Woocommerce-Einstellungen, sondern in den WordPress-Einstellungen vor: Unter Einstellungen > Allgemein > Sprache der Website müssen sie auf Deutsch (Sie) umstellen.

Nachteil daran: Die Sprachdateien ‚Deutsch (Sie)‘ werden von einzelnen Plugins nicht so gut unterstützt wie das herkömmliche ‚Deutsch‘. Sollten Sie nach der Umstellung vermehrt englische Ausdrücke auf ihrer WordPress-Seite feststellen, hilft das Plugin Language-Fallback weiter: Geben sie dort ‚Deutsch (Sie)‘ als Standardsprache und ‚Deutsch‘ als Fallback ein. Nun werden sämtliche Übersetzungen, die in ‚Deutsch (Sie)‘ nicht angegeben werden, durch Übersetzungen aus der Sprachdatei ‚Deutsch‘ geändert.