Meine Erfahrung mit Safetypay? Welche Erfahrung? [Kommentar]

Für die Umsetzung eines Onlineshops mit Drupal-Commerce bin ich auf Wunsch des Kunden auf der Suche nach einer Alternative zu PayPal auf safetypay gestoßen. Klingt alles nicht schlecht, laut Eigenwerbung ermöglicht es Kunden online einzukaufen und direkt über ihr Onlinebanking-Konto zu bezahlen. Keine Fixgebühren und Einbindug in Drupal möglich; ok, klingt gut, das ganze mal praktisch probieren.

Nur: Wie binde ich es in Drupal ein? Auf der Website von safetypay.de viele Logos von Drupal, Magento usw, aber keine Hinweise. Ok, also den Online-Chat des Unternehmens probiert:

 

Customer Service: Hallo, vielen Dank für Ihren Besuch. Kann ich Ihnen helfen in irgendeiner Weise?

ich: wo gibt es eine anleitung wie ich euch in drupal einbinde?

Customer Service: Mein Name ist Harald Steffen. Bitte nennen Sie mir Ihren Namen, Telefonnummer und E-Mail, damit ich Ihnen besser weiterhelfen kann

ich: Hock Peter, peter@xxxxx..de, ein link für eine anleitung wäre klasse

Customer Service: haben Sie eine Integration begonnen?

ich: nö, arbeite bis jetzt mit paypal und möchte eben alternativ vielleicht euch einsetzen,aber brauche erstmal grundlegene info wie man euch einbindet

Customer Service: also die Anbindung von SafetyPay erfolgt über Webservices und Standardbefehle

ich: ok, gibst einen link mit beispielcode?

Customer Service: nein die kann ich Ihnen leider erst nach Absprache mit unserer kaufmännischen Abteilung zur Verfügung stellen

Wenn Sie möchten kann ich Ihre Daten an unser Büro in Deutschland weitegeben, damit sich unsere kaufmännische Abteilung mit Ihnen in Verbindung setzen lkann

ich: kein beispielcode? kein link? keine sandbox?

Customer Service: wie gesagt erst nach anordnung der kaufmännischen Abteilung

ich: ich glaube dann lassen wir das, guten tag noch

Customer Service: danke ich wünsche Ihnen auch einen guten tag

Danke dass Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben.

 

Grundlegende Informationen gibt es erst nach einer Freigabe von der kaufmännischen Abteilung?

 

Ich fürchte mich vor dem nächsten Besuch im Mediamarkt auf der Suche nach einer Digitalkamera, falls safetypay insolvent gehen sollte und Ex-Mitarbeiter dort (be)dienen:

 

Verkäufer: Hallo, vielen Dank für Ihren Besuch. Kann ich Ihnen helfen in irgendeiner Weise?

ich: kann die kamera bilder nur als jpg oder auch unkomprimiert abspeichern?

Verkäufer: Mein Name ist Harald Steffen. Bitte nennen Sie mir Ihren Namen, Telefonnummer und E-Mail, damit ich Ihnen besser weiterhelfen kann

ich: Hock Peter, peter@xxxxx..de, ein auskunft wäre klasse

Verkäufer: werden sie ihre bilder mit photoshop bearbeiten?

ich: nö, arbeite bis jetzt mit einer nikon-kamera  und möchte eben alternativ vielleicht diese von canon kaufen, aber brauche erstmal die grundlegende info ob diese auch unkomprimierte bilder speichert

Verkäufer: also die Anbindung an photoshop  erfolgt über ein USB-Kabel und Standardtreiber

ich: ok, kann photoshop dann auf unkomprimierte bilder auf der kamera zugreifen?

Verkäufer: das kann ich Ihnen leider erst nach Absprache mit unserer kaufmännischen Abteilung sagen

Wenn Sie möchten kann ich Ihre Daten an unser Büro in Deutschland weitegeben, damit sich unsere kaufmännische Abteilung mit Ihnen in Verbindung setzen lkann

ich: ich will doch nur wissen ob die kamera mehr als nur jpg kann

Verkäufer: wie gesagt erst nach anordnung der kaufmännischen Abteilung

ich: ich glaube dann lassen wir das, guten tag noch

Verkäufer: danke ich wünsche Ihnen auch einen guten tag

Danke dass Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben.

 

Nein safetypay, unsere zukünftige Beziehung ist schon beim 1. Date gescheitert, ich glaube wir lassen das mit uns beiden …

(übrigens fand der erste Dialog genauso 1:1 statt, per copy & paste hier rein gesetzt)