WordPress Multisite erstellen

Existieren in einer Domain mehrere WordPress-Installationen, ist eine WordPress-Multisite oft die bessere Wahl gegenüber mehreren parallelen WordPress-Installationen. Der Vorteil ist das nur eine Installation gepflegt werden muss, was weniger administrativen Aufwand bedeutet. Dabei ist in WordPress eine Multisite schnell eingerichtet,…

Weiter

XAMPP läuft nicht unter Windows 10

Zum Testen und Entwickeln von Internet-Anwendungen greifen viele Entwickler und Designer auf XAMPP zu, um lokal schnell Dinge zu probieren. XAMPP stellt dabei eine komplette Server-Umgebung lokal auf dem eigenen PC zur Verfügung, bestehend unter anderem aus Apache und MySQL.…

Weiter

Meine Erfahrung mit Safetypay? Welche Erfahrung? [Kommentar]

Für die Umsetzung eines Onlineshops mit Drupal-Commerce bin ich auf Wunsch des Kunden auf der Suche nach einer Alternative zu PayPal auf safetypay gestoßen. Klingt alles nicht schlecht, laut Eigenwerbung ermöglicht es Kunden online einzukaufen und direkt über ihr Onlinebanking-Konto zu bezahlen. Keine…

Weiter

Explorer erkennen mit CSS

Eines der schlimmsten Dinge für jeden Web-Designer, das zum Glück immer unwichtiger wird: Der Internet Explorer. Spezielle Anweisungen für den Internet Explorer konnte man bis zur Version 9 einfach mit Conditional Comments ausführen lassen, bei welcher man für jede Browserversion (oder…

Weiter

Google Analytics mit mehreren Personen

Um mehreren Personen Zugriff auf Google Analytics zuzulassen müssen sie nicht zwangsläufig ihr Passwort sowie Username bekannt geben. Vielmehr bietet schon Analytics eine einfache Möglichkeit, gezielt einzelne Daten für andere Personen (wie Mitarbeiter oder Agenturen) freizugeben. Alles was sie dafür benötigen, ist…

Weiter

Googles neuer Ranking-Faktor mobile-friendly

Ist ihre Homepage mobil optimiert? Nein? Dann wird ihre Seite seit heute abgestraft und erhält ein schlechteres Ranking von mobilen Geräten im Google-Index. Google selbst spricht sogar von signifikaten Auswirkungen auf die Suchergebnisse. Der neue Ranking-Faktor für die mobile Suche…

Weiter

Abmahnung wegen Logo-Nutzung

Die Nutzung eines Logos auf der Webseite kann schnell teuer werden. Im schlimmsten Fall droht eine Abmahnung, aber auch eine Rechnung kann unversehens ins Haus flattern. Aktuelles Beispiel ist z.B. eine Rechnung welche vom Handelsblatt verschickt wurde (hier der Link).…

Weiter

WordPress installation im Untervereichnis ändern

Es gibt viele Gründe, WordPress nicht im Hauptverzeichnis zu installieren. Sei es um eine bestehende Web-Präsenz nicht offline nehmen zu müssen, solange die neue Seite mit WordPress aufgebaut wird. Oder um im einen Unterverzeichnis eine Test-Installation zu betreiben, um Theme…

Weiter