elementary OS 6: ‘Pantheon Tweaks’ statt ‘elementary Tweaks’

elementary OS bietet ähnlich wie Gnome von Haus aus nur wenig Möglichkeiten, den Desktop an eigene Bedürfnisse anzupassen. Ähnlich wie ‘gnome tweaks’ für auf Gnome basierende Desktops wie z.B. Ubuntu gibt es für elementary OS das ‘elementary Tweaks’. Dies funktioniert aber nur für ältere Versionen bis Version 5; für das aktuelle elementary OS 6 gibt es stattdessen ‘Pantheon Tweaks’

Pantheon Tweaks per ppa installieren

Leider befindet sich Pantheon Tweaks (noch?) nicht im Softwareverzeichnis von elementary OS; sie müssen es also von Hand installieren.

Um stets die aktuelle Version automatisch aktualisiert zu bekommen, empfehle ich eine Installation per ppa.

Wenn sie auf ihrem elementary OS bisher noch keine Software per ppa hinzugefügt haben, müssen sie diese Möglichkeit erst installieren.

Geben sie im Terminal dazu als erstes folgendes Kommando ein:

sudo apt install -y software-properties-common

Nun müssen sie das ppa von Pantheon Tweaks installieren:

sudo add-apt-repository -y ppa:philip.scott/pantheon-tweaks
sudo apt install -y pantheon-tweaks

In den Systemeinstellungen unter den ‘Persönlich’-Einstellungen befindet sich nun die neue Möglichkeit ‘Tweaks’.

Minimieren Schaltfläche unter elementary OS

Eine der meist genutzten Funktionen von Pantheon Tweaks’ dürfte wohl das hinzufügen eines Minimieren-Buttons für Fenster sein. Per Default ist die einzige Möglichkeit, ein Fenster unter elementary OS zu minimieren, indem man auf das entsprechende Icon im Dock klickt.

Möglich ist das in Tweaks unter ‘Erscheinungsbild’ / ‘Fenstersteuerung’ / ‘Gestaltung’: ‘Add minimize to right’ fügt z.B. den Minimieren-Button auf der rechten Seite hinzu; ‘Fenster’ (was wohl unsinnigerweise übersetzt wurde) stellt die Buttons wie unter Windows dar.

Übrigens ist es unter Ubuntu genau anders herum: Dort minimiert ein Klick auf das Dock nicht das entsprechende Fenster. Diese Funktion können sie aber nachrüsten.

Single- / Doppelklick bei Dateien unter elementary OS

Ein etwas seltsames Verhalten legt der Dateimanager ‘Dateien’ (Files) an den Tag: Dateien öffnet ein Doppelklick, Verzeichnisse dagegen ein einfacher Mausklick. Konnte das bisher mit elementary tweaks angepasst werden, ist das unter OS 6 nicht mehr möglich. Grund dafür ist, das die elementary-Entwickler diese Möglichkeit einfach entfernt haben.

Fazit

Viele Möglichkeiten bietet Pantheon Tweaks noch nicht. Jedoch allein die Möglichkeit, einen Minimieren-Button unter elementary OS hinzuzufügen, macht dieses Programm in meinen Augen unverzichtbar.